Anfrageliste

0
- Ihre Anfrageliste ist leer -
Anfrageliste

Schneller, höher, stärker - JUBU Tuning.

Vom Motorentuning, Turbo Upgrades, Fahrwerk bis hin zu Getriebe, Differential und Aerodynamik - bei uns werden nur sorgfältig geprüfte oder selbst entwickelte Teile von verbaut. Um eine haltbare Maximalleistung zu gewährleisten, konzipieren die JUBU-Experten alle nötigen Komponenten sowie das dazugehörige ECU-Mapping vorab und stimmen nach dem Upgrade das Fahrzeug am hauseigenen Hochleistungs-Prüfstand für bestmögliche Performance ab.

 

Viele Tuning-Teile aus der Entwicklungsabteilung von JUBU Performance sind auch einzeln (ohne Einbau und Abstimmung) erhältlich. Wählen Sie aus unseren vielfältigen Tuning-Kits und unserem umfangreichen Teile-Angebot.

Bitte treffen Sie eine Auswahl
Marke
Modell
Typ
Kategorie
5 Parts geladen

Carbon Exige Cup R Heckflügel

Es handelt sich hierbei um den originalen Lotus Exige Cup R Heckflügel. Das Beste Flügelprofil das es zur Zeit am Markt gibt!

Die Seitenteile sind ebenfalls in Carbon. Die Halterungen unten und die Abstützungen durch die Clam bzw auf das Chassis sind schwarz pulver beschichtet.

Die originale Lotus Cup R Breite des Flügels beträgt 1600 mm. Als Option sind auch 1700mm möglich.

 

Im Lieferumfang enthalten:

  • Carbon Heckflügel
  • Carbon Seitenteile 2 Stk
  • Brackets und Halterungen zur Befestigung des Flügels 
  • Schrauben und Befestigungsmaterial

Achtung es handelt sich hier um Motorsportteile!

Das Flügelprofil und die Seitenteile werden seidenmatt poliert dirkt aus der Form geliefert. Das Finsih ist sehr gut. Eine Hochglanzlackierung ist als Option verfügbar.

Zusatzoptionen

Carbon Motorabdeckung

Exige Sport 350, Sport 380 und Exige S V6

Wie auch unseren anderen Carbon Teile so wird auch die Motorabdeckung im Vakuum Injektionsverfahren hergestellt.

Unsere Carbon Motorabdeckung wird in Östereich hergestellt. Dies ist kein Produkt welches billig in Malaysia hergestellt und dann um die halbe Welt geschickt wird. Unsere Produkte ist CO2 neutral. Wie bei fast allen von Hand hergestellten Produkten kann es zu minimalen verzerrungen der Carbonstruktur durch das Vakkum ziehen kommen.

Achtung: Unsere Carbonteile werden in seidenmatt glänzendem Finish geliefert!

Falls Sie eine hochglanz Finish wünschen bitte bei den Zusatzoptionen anklicken.

 

Zusatzoptionen

Carbon Türe

Elise und Exige S2 und Exige V6

Unsere Carbon Türe wird im Vakuum Injektionsverfahren hergestellt. Verwendet wird ein Mix aus Kohle- und Kevlarfaser um einen Synergieeffekt zu erreichen und das Türblatt zu verstärkten und das Durchdringen von Spitzen Gegenständen zu verhindern.

 

Die Türe ist ultraleicht aber trotzdem extrem steif und sehr stabil und ist plug and play gegen den Serien Teil austauschbar. Einzig die Schienen für die Seitenscheibenführung müssen übernommen werden. Geeignet für Türen mit elektischem Fensterheber oder Kurbel.

 

DasTürblatt außen und der Innenteil wird in Sichtoptik geliefert. Das Finish ist seidenmatt poliert.

Wenn Sie eine Hochglanzlackierung wünschen so bitte wählen Sie dies in den Zusatzoptionen aus.

 

Sie haben Fragen zur Bestellung oder zum Produkt? Bitte kontaktieren Sie uns.

 

Achtung: Die Herstellung ist Handarbeit - es können daher minimale Gewebeverschiebungen und Legefehler entstehen!

Zusatzoptionen

Ultraleichtes Carbon Hardtop

Unser Carbon Dach wird bei einem Carbon Spezialisten im Vakuum Injektionsverfahren hergestellt. Aufgebaut aus einer Carbon/Kevlar Matrix um minimales Gewicht und maximale Festigkeit und Sicherheit zu realisieren!


Dh - Im Falle eines Crashs brechen und splittern Carbonfasern sehr scharfkantig und können dem Fahrer oder auch Beifahrer schwere Verletzungen zuführen!


Durch den Einsatz von Kevlar unterbindet man dies. Man nutzt die Zähigkeit der Kevlarfaser, die auch in schusssicheren Westen Verwendung findet, um die sehr steifen Carbonfaser zu verstärken und so einen Synergie in Punkto Sicherheit zu schaffen

 

  • Gewicht: ab 2880g -4800g je nach Einsatzzweck und Sicherheitsaspekt!
  • Gewicht OE Dach: 10136g
  • Sicht Carbon (innen und außen) seidenmatt poliert

 

Das Dach ist nicht hochglanz lackiert - sollten Sie dies wünschen bitte in Zusatzoption auswählen.

Achtung: Die Herstellung ist Handarbeit - es können daher minimale Gewebeverschiebungen und Legefehler entstehen!

 

 

 

Carbon Trennwand für Lotus Elise und Exige

Es handelt sich um eine ultraleichte Carbon Trennwand zwischen dem Fahrgastraum und dem Motorraum.
Diese Trennwand wiegt inklusive der Makrolon Scheibe weniger als 2500g!

Der Lagenaufbau besteht aus einer Carbon-Kevlar Matrix und wird im Vakuum-Injektionsverfahren hergestellt.

Ausschlaggebend für die Entwicklung unserer Carbon Trennwand war nicht nur die hohe Gewichtsersparnis und auch nicht die Insassensicherheit sondern bis zu 130 mm mehr Platz hinter dem Motor zu schaffen.

Ab sofort sind jetzt auch bei Elisen große Kompressoren und Ladeluftkühler kein Problem mehr.

Unerlässlich bei Rennfahrzeugen um am sehr schwer zugänglichen Toyotamotor kleinere Reparaturen problemloser durchführen zu können oder auch z.B. den Wasserladeluftkühler tiefer zu setzen um so die Rollneigung des Fahrzeuges deutlich zu reduzieren!

Die Trennwand wird mit einer Sichtcarbon Oberfläche an der Innenraumseite und einer leicht rauhen Aussenseite (Motorraumseite) ausgeliefert. Je nach Geschmack kann diese dann mit Hitzeschutzfolie beklebt oder mit Strukturlack lackiert werden. Die ultraleichte Makrolonscheibe ist im Lieferumfang enthalten!

Achtung! Aufgrund der vielen Anfragen ist die Carbonrückwand nur bedingt für den Strassenverkehr geeignet. (Sie kann nicht 100% zwischen Cockpit und Motorraum abdichten. Es müssen noch zusätzlich 2 kleine Carbonplatten eingeklebt werden.)

* Die angegebenen Preise gelten ausschließlich unter dem Vorbehalt von Irrtümern und Druckfehlern.